Ein internationales Netzwerk entsteht

Das Konzept von JPA International wurde auf Grund einer Vision von Jacques Potdevin entwickelt. In 1987 wurde das Netzwerk JPA International gegründet. Es verfolgt die Idee, seinen Mitgliedern internationales Wachstum und Entwicklung in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Consulting  zu ermöglichen. Anfänglich war es ein europäisches Netzwerk, aber es entwickelte sich schnell zu einem weltweiten Verbund.

Breiler & Schnabl trat dem Netzwerk in 1992 bei.

JPA International ist ein Netzwerk von mittelständisch geführten unabhängigen Unternehmen, die vergleichbare Strukturen aufweisen, mit:

- dem gleichen Anspruch hoher beruflicher Qualität und individueller persönlicher Leistungen.
- den gleichen ethischen Werten basierend auf professionellen und unabhängigen Grundsätzen.
 
Unsere Partnerschaft innerhalb des JPA International Netzwerks erlaubt es uns, eingebunden zu sein in fachliche und technische Entwicklungen, einheitliche Software zu nutzen, an multidisziplinären Veranstaltungen teilzunehmen und Erfahrungen im internationalen Bereich auszutauschen.
 
JPA International repräsentiert:

 

•  52 Länder


•  150 Gesellschaften


•  40 000 Mandanten weltweit


Besuchen Sie unsere Website: http://www.jpainternational.com

News

Veranstaltungen - Internationale JPAI Meetings
Die nächsten JPAI Meetings finden statt: 22.-24. Juni 2017 in London, 19.-21. Oktober 2017 in Paris und Clos de Vougeot

Landespräsident der Wirtschaftsprüferkammer:
Harald Gallus weiter Landespräsident für Hessen bis Dezember 2018.




© 2017 H.-F. Breiler & H.-J. Schnabl OHG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft Impressum
| Privacy
husbands that cheat reasons why married men cheat cheat on my husband
reasons why husband cheat click open