Buchführung mit digitalen Belegen

Wenn Sie es wünschen, kann der klassische Arbeitsablauf eines Buchhaltungssystems der Vergangenheit angehören.

 

Was verbirgt sich dahinter?

Dank der modernen Technik können Sie jetzt noch effizienter mit uns zusammenarbeiten. Die Neuorganisation des Belegflusses ermöglicht eine aktuellere hochwertige Buchführung. Schlüsselfaktor dafür ist der Umstieg auf digitale Belege. Sie müssen Ihre Belege nicht mehr sammeln, sortieren, in einem Ordner ablegen und uns geben.

Scannen und übertragen Sie einfach Ihre Belege oder legen Sie sie aufs Fax. Das reduziert den logistischen Aufwand. Die Originalbelege verbleiben in Ihrem Unternehmen und stehen Ihnen damit weiterhin zur Verfügung.

 

Sie können die Häufigkeit der Übertragungen bestimmen. Wir sorgen für eine aktuelle Buchführung. Auf diese Weise können wir Sie mit zusätzlichen Dienstleistungen besser unterstützen. Sie können jederzeit aktuelle Informationen für Ihr Unternehmen abrufen und sich auf Ihre Unternehmertätigkeit konzentrieren.

 

Welche Schritte sind notwendig?

Sie digitalisieren zunächst Ihre Papierbelege, indem Sie sie scannen oder per Fax schicken. Über das DATEV-Rechenzentrum wird die elektronische Entsprechung des Belegs dann verarbeitet und in der Belegverwaltung online gespeichert. Die bereitgestellten Belege können dann online in der Finanzbuchführung verbucht werden.

 

Welche Vorteile sind damit verbunden?

-      Verfügbarkeit der Belege zu jeder Zeit in Ihrem Haus

Die Papierbelege bleiben bei Ihnen im Haus und Sie können jederzeit bei Bedarf auf die Originale zugreifen.

-      Auswertungen über das Internet

Wir können Ihnen zudem Ihre aktuellen Unternehmensdaten über das DATEV-Rechenzentrum bereitstellen.

-      Sichere Online Anwendungen:

In Unternehmen online stehen Ihnen des Weiteren Auswertungen für alle im Rechenzentrum gespeicherten Monate zur Verfügung. Der Datenschutz ist dabei durch die DATEV-SmartCard-Sicherheitstechnologie garantiert.

-      Einfaches Finden von Belegen

Durch die Verbindung Buchungssatz-Beleg kann später einfach per Mausklick der Beleg zum Buchungssatz angezeigt werden. Nutzen Sie die Beleginformationen für die gezielte Suche von Belegen: Sie geben Ihre Suchkriterien ein (z. B. Datum, Rechnungsnummer, Name des Geschäftspartners) und bekommen den gesuchten Beleg als Bild angezeigt.

-      Zahlungsaufträge und Lastschriften

Eine Dienstleistung von uns könnte auch sein, dass aus der Buchführung Zahlungsaufträge und Lastschriften erzeugt werden und Ihnen in Unternehmen online bereitgestellt werden. Sie können die bereitgestellten Zahlungsaufträge prüfen, ändern und nach Freigabe (z. B. mit HBCI PIN/TAN) an die Bank übertragen.

 

Haben Sie Interesse? Wir beraten Sie gerne und finden eine individuelle Lösung.

 

 

News

Veranstaltungen - Internationale JPAI Meetings
Die nächsten JPAI Meetings finden statt: 19.-21. Oktober 2017 in Paris und Clos de Vougeot

Landespräsident der Wirtschaftsprüferkammer:
Harald Gallus weiter Landespräsident für Hessen bis Dezember 2018.




© 2017 H.-F. Breiler & H.-J. Schnabl OHG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft Impressum
| Privacy
husbands that cheat reasons why married men cheat cheat on my husband
reasons why husband cheat click open